Status quo DSA 5 – mit Alexander „Grolm“

In der heutigen Episode freue ich mich Alexander aka der Grolm als Gast begrüßen zu dürfen! Er ist nicht nur Weltrekordhalter mit der größten DSA Sammlung, sondern auch ein wahrer DSA Experte! Wir wollten ursprünglich über das DSA Museum reden, haben dann aber eine sehr interessante Diskussion über DSA 5 in Vergleich zu anderen Systemen geführt. Natürlich kam auch Aventuria nicht zu kurz und wir haben selbstverständlich auch über das DSA Museum gesprochen. Eine tolle 2,5 Stunden XXL Folge!
Durch die Unterstützung meiner tollen Patreons, konnte ich heute zum ersten Mal mit meinem neuem Mikrofon aufnehmen, ich finde es hört sich sehr viel besser an! Vielen Dank!
Falls du mich auch unterstützen willst, findest du den Patreon Link hier unter dem Podcast.

DSA Museum

Webseite

Facebook

Instagram

Patreon

Shop

Discord

2 Gedanken zu „Status quo DSA 5 – mit Alexander „Grolm““

  1. Moin! – Pathfinder/Golarion-Kommentar: Die Begrenzung des Eisengötter-Bereiches auf das Land Numeria liegt eher daran, dass man Batterien/Akkus für die HighTech benötigt und es leider außerhalb des Landes keine „Ladestationen“ oder sonstige Möglichkeiten zum Nachfüllen gibt – das doofe Raumschiff hat sich halt leider nur übers Barbarenländle verteilt. 😉 Die Laserwaffen usw. funktionieren also nur solange, wie sie Ladungen haben und man Batterien nachschieben kann.
    Und man kann nie zu viele Monster haben!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar