Ratcon 2019 – ein Rückblick

Mit einer kleinen Verspätung kommt nun endlich die Ratcon 2019 Folge online. Im ersten Teil spreche ich über meine Erlebnisse der drei Tage. Natürlich spreche ich auch über meine ersten Con Spielrunden.
Danach gibt es ein besonders Schmankerl ein Interview mit der gesamten DSA Redaktion über die Produkte aus der Keynote.
Ich hoffe dir gefällt die Folge!

Discord

Neuer Blog

Patreon

Shop

Yvis Shop

Yvis Patreon

Land von OGventurien Lets Play

CONtrovers Interview

3 Gedanken zu “Ratcon 2019 – ein Rückblick”

  1. Ich bevorzuge unregelmäßige Folgen. Da steckt in den Folgen dann mehr Herzblut und du kannst mehr auf das eingehen, was um dich und DSA passiert. Bei Folgen im Voraus ist das schwerer und ich weiß auch nicht, ob sie soviel Spaß machen. Und Spaß steht eigentlich im Vordergrund!
    Wenn du auf einer Con unterwegs bist, kannst du dir überlegen einen Assistenten zu aquirieren, der dir immer das Mikro vor die Nase hält und dich an Termine erinnern kann. Es gibt sicher einige, die das gerne machen würden und es entlastet dich, bzw ärgerst du dich dann nicht über verpasste Gelegenheiten.
    Die Interviews waren sehr spannend und ich werde immer mehr zum Fan von DSA. Du schaffst es prima die Atmosphäre einzufangen und interessante Gespräche zu führen.
    Danke für die Erwähnung. Habe mich sehr gefreut, dich kennen zu lernen und ich scharwenzle noch immer um die Einsteigerbox herum. Vor allem seit ich von einigen neuen Bekanntschaften weiß, dass sie das Thema grob interessiert. Mein Mann wird allerdings eher nicht damit anfangen. Er findet Rollenspiel sehr spannend und hört gerne bei Spieleabenden mit, es ist ihm aber zu abstrakt mitzuspielen. Vielleicht kann ich ihn mal zwingen, aber ob das sinnvoll ist, glaub ich nicht.

Schreibe einen Kommentar